Home / Schönheit / Beauty 101: So behandeln Sie jede Art von Narbe
Beauty 101: So behandeln Sie jede Art von Narbe

Beauty 101: So behandeln Sie jede Art von Narbe

Beauty 101: So behandeln Sie jede Art von Narbe

Quelle: Robert Pryzbysz / Shutterstock

Narben sind ziemlich unvermeidlich. Egal, ob Sie Narben bei der Operation haben, umfallen, Akne sammeln, einen Unfall haben oder eingewachsene Haare herausschieben, wir alle haben sie und sie sind nur ein Teil des Lebens. Wenn Sie jemals versucht haben, Ihre loszuwerden und noch etwas zu finden, das funktioniert, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Wir sprachen mit dem führenden Dermatologen, der Königin der Laser und dem Autor von Beyond” beautiful> , Dr. Doris Day, um alle Arten von Narben und die effektivsten Methoden für ihre Behandlung zu verstehen.

Interessanterweise erzählte uns Doris: „Die meisten Menschen wissen nicht, dass eine Narbe eine Veränderung der Textur der Haut ist. Ich sehe jeden Tag Patienten mit Verfärbung oder Rötung am Ort des Traumas oder nach Akne, und sie nennen diese Verfärbung eine Narbe. “Was bedeutet, dass Akne ‘Narben’, von denen wir dachten, dass sie eigentlich gar keine Narben sind, und die Guten Die Nachricht lautet: „Wir können die Verfärbung relativ leicht mit Cremes und Lasern behandeln.“ Wenn es sich jedoch um eine „echte“ Narbe handelt, bedeutet dies, dass das Kollagen in der Haut beschädigt wurde, was ihrer Meinung nach schwieriger zu behandeln ist.

Welche Art von Narbe auch immer Sie haben, Doris erklärte: „Es ist wichtig, vor der Anwendung der Narbenbehandlung regelmäßig ein Peeling durchzuführen, um die äußeren Schichten der abgestorbenen Hautzellen zu entfernen.“ Es gibt jedoch verschiedene Arten von Narben, die jeweils behandelt werden müssen Anders ausgedrückt: „Es ist wichtig, dies zu beachten, da einige genetisch bedingt sind und andere einfacher zu behandeln sind als andere.“ Doris erklärt die verschiedenen Arten von Narben und die geeigneten Behandlungen sowie die unten aufgeführten Produkte.

Arten von Aknenarben:

Was ich in den letzten 20 Jahren in der Praxis beobachtet habe, ist, dass Aknenarben, die mild aussehen, wenn eine Person in den Zwanzigern ist, viel schlimmer und tiefer aussehen können, wenn dieselbe Person ihre 40er oder 50er Jahre erreicht. Dies ist darauf zurückzuführen, dass im Laufe der Zeit ein Kollagenverlust der Haut auftritt, der im Laufe der Jahre durch chronische Sonneneinstrahlung beschleunigt wird, wodurch die Narbe tiefer und offensichtlicher wird. Aus diesem Grund habe ich bei meinen jüngeren Patienten begonnen, selbst leichte Aknenarben zu behandeln, um sie später im Leben zu vermeiden. Es gibt verschiedene Arten von Aknenarben, und diese sind die häufigsten:

Beauty 101: So behandeln Sie jede Art von Narbe

Eispickel-Narben:

Dies sind im Wesentlichen eine sehr tiefe Pore, die wie ein Loch aussehen kann. Dies ist die schwierigste Art von Narbe, die behandelt werden muss, da sie klein ist, aber sehr tief geht, so dass das Auftauchen zu einer größeren Narbe führt. Wir sehen es oft in den Wangen und im Tempel, nachdem sich die Akne aufgelöst hat.

Behandlung: Eine Behandlung, die gut funktioniert hat, ist die Verwendung von Trichloressigsäure. Dies ist eine sehr heikle Arbeit und muss von einem ausgebildeten Dermatologen ausgeführt werden, um eine stärkere Vernarbung zu vermeiden.

Boxcar-Narbe und Rolling-Narbe:

Dies sind mehr oberflächliche, aber größere Narben als die Eispickelnarbe. Es kann überall im Gesicht vorkommen.

Behandlung: Over-the-counter-Behandlungen umfassen Retinol (Vitamin A) und Niacinamid zur Verbesserung von Kollagen und zur Verbesserung des Hautbildes in der Umgebung. Das Retinol sollte auf das gesamte Gesicht aufgetragen werden. Mikronadeln können auch helfen, sollten jedoch von einem Board-zertifizierten Dermatologen durchgeführt werden. Es gibt ein Gerät von Belus Medical namens Skin Pen, das in den USA von der US-amerikanischen FDA für die Behandlung von Akne-Narben zugelassen ist. Es ist das einzige Gerät mit Mikronadeln, das eine FDA-Zulassung besitzt.

Arten von Narben:

Körpernarben nach einem Trauma oder einer Operation:

Brust und Rücken heilen viel schlechter als das Gesicht, und Narben lassen sich kosmetisch schwerer verbergen. Sie können leicht unter (atrophisch) oder erhöht (hypertrop) sein und können über Monate bis Jahre jucken oder schmerzen.

Behandlung: Die besten Over-the-Counter-Behandlungen umfassen Silikonfolien oder -gele. Versuchen Sie, sie so früh wie möglich zu verwenden, nachdem die Haut geheilt ist, um die Narbe zu minimieren und sie so klein wie möglich zu halten. In-Office-Behandlungen umfassen Mikronadeln und Laser, die manchmal sogar eine Narbe löschen können

Keloidnarben:

Beauty 101: So behandeln Sie jede Art von Narbe

Es gibt einige, die genetisch anfälliger für Narben sind, und sie können eine bestimmte Art von Narbe bilden, die als Keloid bezeichnet wird. In diesem Fall wächst das Kollagen zu stark und wird über die ursprüngliche Stelle der Wunde angehoben. Es fühlt sich hart an und kann schmerzhaft und juckend sein. Es kann nach einem Trauma der Haut passieren; Schon ein Pickel kann bei jemandem, der dazu neigt, sie zu bilden, zu einem sehr großen Keloid führen. Bei diesen Menschen müssen wir sehr vorsichtig sein, um Akne aggressiver zu behandeln und keine Wunden in der Haut zu verursachen, aber sie sind glücklicherweise eine Ausnahme, da sich die meisten Narben nicht so verhalten. Es kann auch nach einer Operation oder einem Ohrlochstechen passieren. Wenn Sie zu Keloidnarben neigen, vermeiden Sie nach Möglichkeit ein Piercing oder eine Operation.

Behandlung: Over-the-Counter-Behandlungen umfassen Silikongelblätter oder topische Substanzen, die eine hohe Silikonkonzentration aufweisen. Dies hilft, die Narbe unter Druck zu setzen, und diese Kompression scheint die Abflachung zu erleichtern und sogar zu erleichtern. Es gibt keine Heilung, daher muss es im Laufe der Zeit intermittierend ausgeführt werden, um die Ergebnisse zu erhalten. Ihr Dermatologe kann Cortison-Injektionen in die Narbe durchführen, um diese zu mildern und zu glätten. Ich arbeite auch mit gepulsten Farbstoffen und fraktionierten CO2-Auffrischungslasern für Keloide mit ausgezeichneten Ergebnissen.

Over-the-counter Narbenbehandlungen:

Bio” oil> , $ 7, kann wirklich dazu beitragen, das Auftreten neuer Narben zu bestätigen, wenn es zweimal täglich in die Haut einmassiert wird. Avene Cicalfate-Creme hat einen Sucralfat- und Kupfer-Zinksulfat-Komplex zur Verbesserung der Narbenbildung. LaRoche-Possay” cicaplast> , $ 10, ist sehr feuchtigkeitsspendend und ist für diejenigen, die empfindlich auf diese Inhaltsstoffe reagieren” und lanolinfrei> . Ich mag auch Kelo-Cote” scar gel> , $ 35. Es ist auf Silikonbasis und kann zwei bis drei Monate verwendet werden. Diese Behandlungen können einzeln ausprobiert werden, müssen jedoch in Kombination mit In-Office-Behandlungen durchgeführt werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Je eher Sie eine Narbe behandeln, desto besser!

Einfache Hacks:

Neben den rezeptfreien Behandlungen, die Doris erwähnt (wir schwören auf Bio Oil), verfügen wir auch über ein paar erprobte Techniken.

Massieren: Für neue Narben sowie für ein Öl wie Bioöl, Vitamin E oder Hagebuttenkernöl ist es wichtig, die Narbe jedes Mal, wenn Sie das Öl auftragen, fünf bis zehn Minuten lang zu massieren. Versuchen Sie dies mindestens zweimal am Tag, sogar dreimal, wenn Sie können. Durch kreisende Bewegungen massieren Sie die überschüssige Flüssigkeit um die Narbe, halten sie flexibel, um das Dehnen zu verhindern, und helfen Sie dem Öl, weiter einzudringen und zu heilen.

Halten Sie es bedeckt: Wenn Sie eine Narbe in einem Bereich haben, der sich wie Ellenbogen, Knie oder ein anderes Gelenk erstreckt, tragen Sie einen Gips über dem Bereich, um die Haut straff zu halten und ein Dehnen der Haut zu verhindern, was den Heilungsprozess verlangsamt.

Vermeiden Sie: Halten Sie Narben bedeckt oder tragen Sie einen hohen Lichtschutzfaktor (Faktor 50), wenn Sie sich in der Sonne befinden, da dies die Pigmentierung erhöhen kann, wodurch die Narbe dunkler wird. Vermeiden Sie es vor allem, sich daran zu beteiligen, dies wird es nur noch schlimmer machen!

Neue Narbenbehandlungen im Büro:

Fäden: Ich habe EuroThreads mit erstaunlichen Ergebnissen bei Akne und anderen Narben verwendet. Die Fäden sind glatt oder gedreht und bestehen aus dem gleichen Bestandteil, den resorbierbare Stiche enthalten. Bei sorgfältiger Einfügung in die rechte Hautebene unter und um eine Narbe hilft es, sie zu entfernen, indem sie die Haut glättet und mehr Kollagen stimuliert. Ich finde es für diesen Zweck effektiver und zuverlässiger und habe es auch für Dehnungsstreifen verwendet, was ich für eine Art Narbenbildung halte, da Kollagen verloren geht und sich die Textur der Haut verändert. Es kostet ungefähr 600 Dollar oder mehr, abhängig von der Narbe, und es kann zwei bis drei Sitzungen dauern. Ergebnisse können dauerhaft sein.

Beauty 101: So behandeln Sie jede Art von Narbe

Vor und nach der Aufnahme einer Fadenbehandlung, um die Haut von Aknenarben zu glätten, von Dr. Doris Day.

Mikronadeln: Dies ist relativ neu für die Behandlung von Narben. Geräte zu Hause empfehle ich nicht, da sie nicht tief genug gehen und zu Infektionen und schlechteren Narben führen können. Wenn Sie Mikronadeln haben möchten, empfehle ich einen Dermatologen, um die bestmögliche und sicherste Behandlung zu erhalten.

Wir hoffen, Sie fanden das hilfreich und lassen uns wissen, wenn Sie weitere Fragen in den Kommentaren haben. x

Beauty 101: So behandeln Sie jede Art von Narbe

About admin

Check Also

Diese Kult-Hautpflegemarke hat eine Stiftung ins Leben gerufen und ist nicht das, was wir erwartet hatten

Diese Kult-Hautpflegemarke hat eine Stiftung ins Leben gerufen und ist nicht das, was wir erwartet hatten

Im Jahr 2018 gab es Tonnen von Gründungen, und ich war von den Ergebnissen sehr …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *