Home / Wellness / Diese 10-minütige tägliche Gewohnheit macht Sie so viel glücklicher
Diese 10-minütige tägliche Gewohnheit macht Sie so viel glücklicher

Diese 10-minütige tägliche Gewohnheit macht Sie so viel glücklicher

Diese 10-minütige tägliche Gewohnheit macht Sie so viel glücklicher

Dieses zehnminütige tägliche Ritual hilft Ihnen, Stress abzubauen, effizienter zu werden und kann Ihnen sogar dabei helfen, kreativer zu werden. Und nein, wir sind nicht dramatisch, es verändert das Leben, also hört uns heraus…

So sehr wir es auch nicht gerne zugeben, das erste, was wir tun, wenn wir aufwachen, und das letzte, was wir tun, bevor wir schlafen gehen, ist unser Telefon zu überprüfen. Und wer kann uns die Schuld geben? Unser Smartphone ist unser Alarm, unser Kalender, die Nachrichten, es hat Instagram, Facetime und verbindet uns mit unseren Freunden und der Welt – buchstäblich alles! Aber so effizient es auch sein mag, sich auf ein Gerät zu verlassen, hat es auch. Jawohl, wir beziehen uns auf das kathartische Ritual, den Stift zu Papier zu bringen und alles aufzulisten, von Ihrer To-Do-Liste für den nächsten Tag bis zu Ihrer Besessenheit über das süße Lächeln Ihres Schwarms.

Nun, Lebenstrainerin, Weltautorin und Rednerin Kira Jean erinnerte uns in letzter Zeit daran, wie wichtig es ist, jeden Tag ein Journal zu erstellen, um Ihre Gedanken zu klären, Dankbarkeit zu üben und Ihre Ziele zu visualisieren. Hier sind ihre Top-Tipps, wie Sie ein Journal aufnehmen können und wie es Ihnen helfen kann, ein glücklicherer Mensch zu sein:

Was ist Journaling, wie hilft es?

„Journaling ist eine Praxis, die auf verschiedene Weise eingesetzt werden kann, um die geistige und emotionale Klarheit zu steigern und die Kreativität zu fördern. Es kann verwendet werden, um über Ihren Tag nachzudenken und Ihre Gedanken zu klären, oder es kann verwendet werden, um Ideen und Erfahrungen zu träumen, zu schaffen und zu erkunden. “

Über was solltest du schreiben?

Diese 10-minütige tägliche Gewohnheit macht Sie so viel glücklicher  über Giphy

„Das Wunderbare an Journaling ist, dass man über alles schreiben kann! Es kann ein sicherer Ort sein – Sie können darüber schreiben, was Sie stört, oder Ihre wildesten Träume aufschreiben. Das Schreiben selbst ist eine kathartische Tätigkeit, besonders wenn Sie von Hand schreiben. “

Wie kommst du zum Journaling und wie oft solltest du es machen?

„Ich empfehle, Morning Pages zu machen. Dies ist eine von Julia Cameron geprägte Praxis, die vielen meiner Kunden, sowohl Schriftstellern als auch Trainerkunden, gedient hat. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es keinen falschen Weg gibt. Ja, es gibt effektive Wege zum Journalieren, aber dies entwickelt sich mit der Zeit und die effektivste Methode für eine Person kann sich von einer anderen unterscheiden. Um die Morning Pages zu üben, nehmen Sie sich jeden Morgen Zeit, um drei Seiten zu schreiben. Wichtig ist, dass Sie alles aufschreiben, was Ihnen in den Sinn kommt – es ist keine Schreibpraxis, die effektiv oder poetisch ist. Es ist einfach ein Weg, um Ihren Geist am Morgen zu klären und einen mentalen Raum für mehr Klarheit und Kreativität zu schaffen. “

Diese 10-minütige tägliche Gewohnheit macht Sie so viel glücklicher  über Giphy

Kiras Top-Tipps fürs Journaling:

  • Kaufen Sie sich ein neues Journal und einen schönen Stift, um neu zu beginnen.
  • Nehmen Sie sich morgens Zeit für Ihre Journal-Praxis. Es kann schwierig sein, es einzuquetschen, aber wenn Sie das Training am Morgen durchführen, werden Sie einen großartigen Tag vor sich haben.
  • Beginnen Sie die Übung, ohne sich Gedanken darüber zu machen, was Sie schreiben sollen. Beginnen Sie damit, ein bis zwei Seiten mit dem zu schreiben, was Ihnen in den Sinn kommt, auch wenn es nach totalem Unsinn klingt!
  • Nachdem Sie den „Brain Dump“ im obigen Schritt abgeschlossen haben, schreiben Sie drei Dinge auf, für die Sie dankbar sind, drei Dinge, die Sie in Ihr Leben einlassen möchten, und drei Dinge, die Sie sich entscheiden lassen.

Wir haben dieses Jahr mit dem Journalieren begonnen, und obwohl es definitiv nicht so schön ist wie diese Versionen, lieben wir es. Es fühlt sich fast ein wenig nachsichtig an. Es ist eine Zeit, in der Sie Ihren Tag im Voraus planen oder darüber nachdenken können, was während des Tages passiert ist, oder aufschreiben, was Sie belastet. Denken Sie wie der Freund, dem Sie alles sagen können – es ist unglaublich befreiend! Es braucht auch nur so viel Zeit wie Sie. Egal, ob wir morgens zwei Minuten lang ein Brain Dumping verbringen oder 10 Minuten lang über die Ereignisse des Tages nachdenken, wenn wir ins Bett gehen; Es ist wirklich eines der besten Dinge, die wir in diesem Jahr gemacht haben.

Diese 10-minütige tägliche Gewohnheit macht Sie so viel glücklicher  über Giphy

Wenn Sie eine Inspektion benötigen, schauen Sie sich diese drei Journal-Instagramme an. Wir wissen, dass Ihr Journal möglicherweise nicht so ordentlich, aufgeräumt oder insta würdig ist (unseres ist definitiv nicht so), aber es kann Sie inspirieren und Ihnen einige nette Ideen geben. Wir haben niedliche Aufkleber gekauft und das ist die Motivation, die wir brauchen!

Dieser Journal-Account ähnelt einem perfekt kuratierten Pinterest-Board.

Wir lieben all die entzückenden Illustrationen und wunderschönen Aquarelle, die in dieser Zeitschrift verwendet werden. Außerdem inspiriert es uns ernsthaft, kreativer zu sein und Farbe zu verleihen.

Das erinnert uns daran, wie hilfreich es ist, Listen zu erstellen! Die Zufriedenheit, die Sie erhalten, wenn Sie eine Aufgabe abbrechen, ist auch sehr motivierend.

Lassen Sie uns wissen, ob Sie in den Kommentaren unten ein Journal aufnehmen möchten.

Diese 10-minütige tägliche Gewohnheit macht Sie so viel glücklicher

About admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *