Home / Fachberatung / Winter-Hautpflege-Änderungen, die Sie vornehmen müssen
Winter-Hautpflege-Änderungen, die Sie vornehmen müssen

Winter-Hautpflege-Änderungen, die Sie vornehmen müssen

Winter-Hautpflege-Änderungen, die Sie vornehmen müssen

Wenn wir unsere Bikinis und Eistee gegen grobkörnige Strickwaren und Kürbisgewürzmischungen austauschen, müssen wir auch daran denken, unser Hautpflegeprogramm zu ändern. Wenn die Temperaturen anfangen zu sinken, neigt unsere Haut dazu, trockener zu werden, und unser strahlender Sonnenschein scheint eine entfernte Erinnerung zu sein. Haar neigt auch dazu, leicht spröde zu werden, da es ständig Hitze und Kälte ausgesetzt ist. Grundsätzlich kann der Winter, obwohl er festlich und lustig ist, ein Chaos in Ihrem Schönheitsspiel verursachen. Also haben wir den Experten angerufen: Dr. Friedmann von der Harley Street Dermatology Clinic , für seine Winter-Hautpflege-Regeln, um Ihre Haut zu RETTEN.

1. So viel wie möglich befeuchten!

Dr. Friedmannn erklärte, dass die Haut durch Wind und Kälte sowie den Übergang zwischen erwärmter und kalter Umgebung trocken werden kann. Daher ist es gut, so oft wie möglich mit Feuchtigkeit zu versorgen, vor allem, bevor Sie nach draußen gehen, da dies die Hautfeuchtigkeit bewahrt. “Im Winter können Sie auch schwerere Formeln verwenden, z Akne neigender Haut, stellen Sie sicher, dass die Formel nicht komedogen ist. Und tragen Sie überall Lippenbalsam mit, damit Ihre Lippen feucht bleiben und rissfrei bleiben. Hier finden Sie unsere ultimativen” lippenbalsame> .

Winter-Hautpflege-Änderungen, die Sie vornehmen müssen  über Giphy

2. Achten Sie auf empfindliche Haut

Dr. Friedmann rät, „wenn Sie bemerken, dass Ihre Haut im Winter empfindlicher ist“, sollten Sie „auf Reizstoffe wie Seife, Wischtücher und Duftstoffe verzichten“. Stattdessen schlägt er vor, „Seifenersatzstoffe und parfümfreie, hypoallergene Produkte zu verwenden“. Außerdem empfiehlt er die Verwendung von Creme-Reinigungsmitteln “anstelle von Seifen wie wässriger Creme oder Dermol.” Obwohl er fügt, “wenn eine zugrunde liegende Erkrankung wie mildes Ekzem, seborrhoische Dermatitis oder Akne-Rosazea vorliegt, wenden Sie sich an einen Dermatologen, um ihn behandeln zu lassen. Dies könnte das Problem dauerhaft verbessern. “

3. Passen Sie auf Ihren Körper auf

Im Winter ist es aufgrund des kühleren Klimas viel wahrscheinlicher, dass Sie krank werden. Deswegen ist es laut Dr. Friedmann wichtig, „viel Schlaf und Stress abzubauen; Es ist eine bekannte Tatsache, dass Stress und Erschöpfung das Immunsystem senken und die meisten Hautausschläge und andere Hauterkrankungen verschlimmern. “Erläuternd:„ Je mehr Sie sich um sich selbst kümmern, desto besser ist das Immunsystem und desto weniger Probleme werden viele dieser Dinge bedeuten . ”

Dr. Friedmann erinnert uns daran, dass „es wichtig ist, eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen, um die Mineralien und natürlichen Öle des Körpers zu erhalten. Wenn Sie viel Gemüse und Salate essen, werden die freien Radikale aufgesogen und das Aussehen und das Gefühl der Haut werden verbessert. “Schließlich fügen Sie hinzu:„ Wenn Sie ein begeisterter Turnhase sind, kann das Schwitzen die Dinge vorübergehend verschlimmern. “Denken Sie also daran . Schauen Sie sich diesen Beitrag an, um unsere” lieblings-beauty-zutaten zu finden> , die Sie in Ihre Winterdiät einarbeiten” k sie auch picolinate> (50 mg) einnehmen, $ 7,50 pro Tag, um die Funktion des Immunsystems zu verbessern und winterliche Erkältungen fernzuhalten.

4. Sonnenschutz nicht vergessen

Winter-Hautpflege-Änderungen, die Sie vornehmen müssen  über Giphy

Dr. Friedmann erinnert uns daran, dass Sonnenschutz nicht nur für Sommertage ist, die am Strand sitzen und sich bräunen. Er sagt jedoch, dass “viele Grundierungen, Feuchtigkeitscremes und Grundierungen mindestens SPF15 enthalten, was wahrscheinlich im Winter ausreichend Schutz bietet”, wenn Sie nicht in den Bergen sind. Er sagte, dass “die meisten Hautalterung und Faltenbildung auf Sonneneinstrahlung zurückzuführen sind und dass der Sonnenschutz durch einen Sonnenschutz verlangsamt wird.” Dr. Friedmann betonte außerdem: “Wenn Sie im Winter Skiurlaub machen oder leben in einem schneeklima ist sonnenschutz sehr wichtig. Der Schnee reflektiert einen großen Prozentsatz der UV-Strahlen der Sonne, und die UV-Strahlenbelastung ist in den Bergen größer. So können Sie immer noch einen Sonnenbrand bekommen und Hautkrebsgefahr haben. “Schauen Sie sich unsere bevorzugten” sonnencremes an die hier gut unter make-up funktionieren> .

Unsere liebsten Winter-Heimwerker:

Winter-Hautpflege-Änderungen, die Sie vornehmen müssen

In den Wintermonaten besteht die Chance, dass Sie viel mehr bleiben. Während Sie sich auf dem Sofa kuscheln, empfehlen wir eine schnelle DIY-Maske, um Trockenheit zu bekämpfen. Diese beiden Masken sind sehr schnell und enthalten nur eine Wunderzutat, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Küche haben.

Honig: Wenn deine Haut ein wenig leblos wirkt, kann eine Honigmaske Wunder wirken! Es ist voll von Antioxidantien, die die Haut auffrischen, und es ist auch ein natürliches Feuchthaltemittel, das bedeutet, dass es Feuchtigkeit aufnimmt und antibakteriell wirkt, so dass unerwünschte Gifte entfernt werden. Tragen Sie einfach eine dünne Schicht rohen Honigs in kreisenden Bewegungen direkt auf Gesicht und Lippen auf, lassen Sie ihn 15 Minuten auf der Haut und spülen Sie ihn anschließend mit warmem Wasser ab, um eine strahlende, prächtige Haut zu erhalten.

Avocado: Wenn Promis wie Adriana Lima und Miranda Kerr wöchentlich diese $ 2-Zutat verwenden, wissen Sie, dass sie gut sein muss. Avocado ist reich an Mineralien, Nährstoffen und Vitaminen, die eine gesunde Haut fördern. Schauen Sie sich unsere hydratisierenden” avocado-diys hier an> .

Teilen Sie uns mit, ob es andere Winterhautprobleme gibt, bei denen Sie unsere Hilfe wünschen, in den Kommentaren unten!

Winter-Hautpflege-Änderungen, die Sie vornehmen müssen

About admin

Check Also

Dies ist der wahre Grund, warum Ihre Haut "ausbricht"

Dies ist der wahre Grund, warum Ihre Haut "ausbricht"

über Giphy Haben Sie schon einmal ein neues Produkt auf der Suche nach perfekter Haut …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *